Jungschirimasters in Wuppertal

26.06.2018
Autor: Thibaut Scheer

Am kommenden Samstag findet zum zweiten Mal in Folge ein eintägiges Jungschiedsrichtermasters statt. Gespielt wird bei der diesjährigen Auflage des Turniers im Kreis Wuppertal/Niederberg auf der Sportanlage des SC Breite Burschen Barmen.

Um 8 Uhr trifft sich die Mannschaft am Essener Hauptbahnhof um nach Wuppertal zu reisen.

Auf dem Sportplatz Rauental (Badische Str. 72, 42389 Wuppertal) spielt die Essener Auswahl das erste Mal um 10.15 Uhr gegen den Kreis Remscheid. Es folgen vier weitere Vorrundenspiele um 11.15 Uhr gegen Oberhausen/Bottrop, um 12.15 gegen Duisburg/Mülheim/Dinslaken, um 12.45 Uhr gegen Moers und um 14.45 Uhr gegen den Kreis Kleve/Geldern. Je nach Abschneiden steht unser Team dann ab 16.30 Uhr in einem Viertelfinale oder muss in einem Platzierungsspiel antreten. Das Finale findet um 18.30 Uhr statt.

Der Kader, der von den Trainern Dominik Meithner und Lukas Luthe sowie Jungschirireferent Thibaut Scheer begleitet wird, setzt sich in diesem Jahr aus folgenden zehn Spielern zusammen:

Adrian Fuhrmann (Tor), Olsencan Erdogan, Hamzah Kadi, Leonie Kohaus, Egzon Kryeziu, Hazir Kryeziu, Malte Lüttenberg, Seyfullah Pakel, Alex Portnov und Eric Schweers

Wir werden vom Masters auf unserer Facebookseite berichten.

Das Essener Team freut sich über zahlreiche Unterstützung aus dem eigenen Kreis!

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen