Viele Bezirksliga Einsätze am Wochenende vor der Länderspielpause

06.10.2023
Autor: Fynn Tonscheidt

Wenige obere Klassen Einsätze auf Verbandsebene, dafür viele DFB Einsätze. Unsere aktuelle Spieltagsvorschau:

Christian Bandurski ist bereits am Freitag Abend als VAAR bei der 2. Liga Begegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Hannover 96 im Einsatz. Christian unterstützt zusammen mit Benjamin Cortus das Gespann Michael Bacher, Nico Fuchs, Tobias Fritsch sowie Jonas Weickenmeier vor Ort.

Seinen zweiten Einsatz als VAAR feiert Christian am Samstag bei der Begegnung des 1. FC Magdeburg gegen den Karlsruher SC. Christian wird neben Tobias Stieler Platz nehmen. Das Duo unterstützt das Quartett Florian Lechner, Steven Greif, Julius Martenstein und Konrad Oldhafer.

Im Herren DFB-Bereich macht Sven Waschitzki-Günther den Abschluss in der 1. Bundesliga am Sonntag. Für Sven geht es mit Daniel Schlager, Arno Blos und Martin Petersen zur Eintracht aus Frankfurt. Die Eintracht erwartet den Aufsteiger aus Heidenheim. Aus dem Kölner Kölner unterstützen Pascal Müller und Dr. Henrik Bramlage.

Sprung in den Frauen-Bereich – Lainka ebenfalls mit Doppeleinsatz

Für Amelie Lainka geht es mit ihrem Gespann um Nina Schmitz und Lilly Berndtsen zum FSV Hessen Wetzlar, die in der U17 Juniorinnen-BuLi auf die Mädels der TSG Hoffenheim treffen.

Am Sonntag assistiert Amelie Lainka in der 2. Frauen Bundesliga bei Selina Menzel. Amelie diagonal gegenüber wird Alina Lange winken. Hier steht SG 99 Andernach gegen FSV Gütersloh auf dem Plan.

Wieder zurück in den Herren-Bereich – auch Schierok mit Doppeleinsatz

Bereits am Samstag geht es für Daniel Schierok mit Martin Ulankiewicz und Okan Uyma zum SV Rödinghausen, die auf den Aufsteiger SC Paderborn U23 treffen.

Sonntag assistiert Daniel ebenfalls, dann bei Cedrik Pelka, das Trio wird ergänzt von Lukas Luthe. Für das Gespann geht es zum SC St. Tönis 11/20, die den SV Straelen erwarten.

Sieben Spiele – zwei Debuts

Den Anfang in der Bezirksliga macht am Freitag das Gespann Dr. Kai Schakowski, Marek Olecki und Eric Schweers zum FSV Vohwinkel, die sich mit dem SC Reusrath duellieren.

Für den ersten Debutanten Milan Braasch geht es zum SC Schiefbahn, die Red Stars MG erwarten.

Ebenfalls ein Neuling, jedoch kein Debutant, ist Florian Behler, er wurde mit der Begegnung SSV Dhünn gegen die zweite Mannschaft der Sportfreunde Baumberg beauftragt.

Weiter geht es mit David Monkam Tchawa. Er reist nach Friedrichsfeld, die auf Rede treffen.

Ein weiteres Gespann in der BZL bilden Felix Burmann, Tim Luca Wissing und Nick Deckwerth. Für die drei geht es zum TSV Solingen gegen SSV Germania Wuppertal.

Das dritte und letzte Gespann lautet Rene Carel, Fabian Pietscheck und David Mata. Sie haben eine weite Anreise, nämlich zum TuB Bocholt gegen SF 1930 Königshardt.

Den goldenen Abschluss macht ein weiterer Neuling in der Bezirksliga, der ebenfalls sein Debut geben darf. Für Timur Kaan Özcelik geht es zum VfB Uerdingen, die auf den Hülser SV treffen.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und viel Erfolg!

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen