Viele Einsätze auf DFB Ebene

16.09.2023
Autor: Fynn Tonscheidt

An diesem Wochenende waren wir bereits am Freitag in der 1. Bundesliga im Einsatz. Doch auch am Samstag waren noch auf DFB Ebene vertreten. Unsere aktuelle Spieltagsvorschau:

Den Anfang machte Sven Waschitzki-Günther bereits am Freitag in der 1. Bundesliga beim Topspiel zwischen Bayern und Leverkusen. Sven assistierte zusammen mit Arno Blos und dem 4. OFF Florian Badstübner dem Schiedsrichter Daniel Schlager.

Bereits heute Mittag war Christian Bandurski in der 2. Bundesliga im Einsatz. Christian war zusammen mit Johann Pfeifer VAR des Teams Deniz Aytekin, Christian Dietz, Eduard Beitinger und Timo Gansloweit. Sie alle wurden mit der Partie Karlsruher SC gegen den 1. FC Kaiserslautern beauftragt.

Sprung in den wilden Westen!

In der Regionalliga West war Thibaut Scheer als SRA 1 beim Topspiel Oberhausen gegen Fortuna Köln angesetzt. Ihm diagonal gegenüber stand Okan Uyma, die den SR Alexander Schuh unterstützen.

In Richtung Ostwestfalen ging es für Amelie Lainka mit ihrem Gespann Nina Schmitz und Cynthia Günther. Sie wurden für das U17 Mädchen Bundesliga Spiel zwischen Arminia Bielefeld und TuS Issel eingeteilt.

Debüt für Cleo Sievert in der U17 Mädchen Bundesliga. Sie war heute SRA2 bei der Partie SGS Essen gegen die SG 99 Andernach. Ebenfalls an der Linie stand Gierle Asslanaj, die die Spielleiterin Janna Poppen unterstützten.

Viele Doppeleinsätze im Amateurbereich

Bereits am Freitag Abend waren zwei Gespanne in der OL Niederrhein im Einsatz.
Für Thibaut ScheerStefan Heuer und Fabian Pietscheck ging es zum 1. FC Kleve, die auf den KFC Uerdingen trafen.

Ebenfalls waren Daniel Schierok, Tom Nesselhauf und Alexander Portnov in Hilden im Einsatz. Der VfB Hilden traf auf den Aufsteiger 1. FC Büderich.

Zum VfB Speldorf geht es am Sonntag für Tom NesselhaufDaniel Schierok und Stefan Heuer. Der Aufsteiger trifft auf die Spvgg. Sterkrade Nord.

Für Amelie LainkaAlexander Portnov und Fabian Pietscheck geht es zur SG Unterrath, die sich mit der Holzheimer SG duellieren werden.

Vier Spiele – zwei Gespanne in der Bezirksliga

Für das Trio Anour-Momo DridiTim Luca Wissing und Bastian Walorz steht das Wülfrather Derby zwischen dem SV Rot-Weiß und dem 1.FC auf dem Plan.

Dr. Kai Schakowski reist alleine zum SV Viktoria Goch, die auf die DJK Twisteden treffen.

Ein weiteres Gespann bilden Fynn Tonscheidt, Florian Behler und Simon Röhm. Bei den Dreien trifft der VfB Bottrop auf MTV Union Hamborn.

Den goldenen Abschluss macht am Sonntag Seyfullah Pakel, der die Partie SC Waldniel gegen SSV Grefrath leiten wird.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und viel Erfolg!

 

 

 

 

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen