A-Jugend Budesliga Debüt für Pelka

11.02.2022
Autor: Cedrik Pelka

Pelka pfeift sein erstes Spiel in der A-Jugend Bundesliga. In der Regionalliga gibt es erfahrene Assistenten für Scheer. Unsere aktuelle Spieltagsvorschau.

In der 1. Bundesliga kommt es am Samstag um 15.30 Uhr zum Kellerduell. Schlusslicht Fürth empfängt die Hertha BSC. Christian Bandurski assistiert Schiedsrichter Daniel Schlager. Philipp Hüwe ist der dritte Mann im Gespann.

Zwei Mannschaften aus dem Mittelfeld der Tabelle duellieren sich am Samstag ab 13.30 Uhr. Sven Waschitzki-Günther pfeift zusammen mit Martín Speckner und Jochen Gschwendtner das Spiel der 2. Bundesliga.

Scheer in Münster

Erfahrener könnten die beiden Assistenten von Thibaut Scheer am Samstag kaum sein. Er reist mit unserem Obmann Torsten Schwerdtfeger und Dalibor Guzijan zu Preußen Münster. Der direkte Nachfolger von Rot-Weiss Essen empfängt ab 14 Uhr seine Gäste von Rot Weiss Ahlen.

In der Futsal-Regionalliga sind unsere beiden Schiedsrichter Alexander Paßerah und Kai Henkies schon eine halbe Stunde früher dran. Um 13.30 startet das Spiel Black Panthers Bielefeld gegen Post Sportverein Düsseldorf. Beide sind im Mittelfeld der Tabelle anzutreffen. Nur drei Punkte trennen sie. Sebastian Retter komplettiert das Schiedsrichterteam.

Erster Einsatz für Pelka

Cedrik Pelka (Foto links), der im vergangenen Sommer in die Liga aufgestiegen ist, hat am Sonntag sein Debüt in der A-Jugend Bundesliga. Wegen einer Verletzung und eines Studienaufenthalts im Ausland hatte sich der erste Einsatz etwas verzögert. Es spielt Bayer Leverkusen gegen Viktoria Köln – also der 2. mit 18 Punkten gegen den 4. mit 17 Punkten. Seine Assistenten Marcel Herrmann und Marvin Szlapa stehen an den Seitenlinien.

Wir wünschen allen Schiris, auch und vor allem bei den zahlreichen Freundschaftsspielen an diesem Wochenende, viel Spaß. Bleibt gesund.

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen