Einsätze am dritten Märzwochenende

18.03.2023
Autor: Tom Nesselhauf

Wie gewohnt sind auch diese Woche wieder viele Essener Schiris über den Kreis Essen hinaus im Einsatz. Die aktuelle Spieltagsvorschau.

Wie immer beginnen wir in Deutschlands höchster Spielklasse. Freitagabend um 20:30 Uhr leitet Tobias Reichel zusammen mit Benedikt Kempkes und Christian Bandurski die Begegnung Borussia Mönchengladbach gegen  Werder Bremen. Vierter Offizieller ist Alexander Sather.

Ebenfalls in der Bundesliga im Einsatz ist Sven Waschitzki-Günther am Samstag um 15:30 Uhr beim Abstiegsduell zwischen FC Augsburg und dem FC Schalke 04. Sven assistiert zusammen mit Arno Blos Daniel Schlager. Robert Kempter ist als vierter Offizieller im Einsatz.

Je zweimal Ober- und Landesliga

Für Lukas Luthe, Thibaut Scheer und Adrian Fuhrmann geht es Samstag in die Grotenburg. Dort empfängt der aktuell Fünftplatzierte KFC Uerdingen um 18 Uhr SC St. Tönis.

Keine 24 Stunden später folgt am Sonntag um 15:00 Uhr der zweite Einsatz für Thibaut Scheer in der Oberliga. Diesmal selber an der Pfeife, Unterstützung bekommt Thibaut an den Linien von Alexander Portnov und Lucas Berenguel.

In der Landesliga leitet am Sonntag um 15:30 Uhr Kai Henkies zusammen mit Nico Schakowski und Edris Yakubi das Aufeinandertreffen zwischen DJK SF 97/30 Lowick und dem SV Hönnepel-Niedermörmter.

30 Minuten später beginnt auch die Begegnung DV Solingen gegen den 1.FC Wülfrath. Adrian Fuhrmann, Tom Nesselhauf und Fabian Meißner heißen hier die Unparteiischen.

Sechs Bezirksligaeinsätze

Bereits Samstag um 16:30 Uhr kommt es in der Bezirksligagruppe 5 zum Spitzenspiel zwischen dem Erstplatzierten VfB Speldorf und dem Mülheimer SV, die sich aktuell auf Rang 2 befinden. Alexander Portnov, Milan Braasch und Fabian Pietscheck leiten die Begegnung.

Für Dr. Kai Schakowski geht es am Sonntag um 15:00 Uhr nach Jüchen. Dort empfängt der VfL Jüchen-Garzweiler DJK Sparta Bilk. Unterstütz wird Kai von Rene Carel und Milan Braasch.

Zur selben Uhrzeit greift auch Seyfullah Pakel zur Pfeife, wenn der SSV Grefrath auf den TSV Meerbusch trifft.

Auch Oguz Gülen pfeift seine Partie am Sonntag um 15 Uhr an. Rheinland Hamborn empfängt SV GA Möllen.

Um 15:30 Uhr beginnt der Einsatz für Markus Bäcker in Mönchengladbach. Dort spielt der TuS Wickrath gegen die DJK Fortuna Dilkrath.

Auch die Anreise von Jakub Grochowicz hat es in sich, für Jakub geht es bis nach Bocholt, wo der SV Biemenhorst TV Jahn Hiesfeld empfängt.

Zum Abschluss haben wir auch noch einen Einsatz in der Frauen-Regionalliga zu verzeichnen. Am Sonntag um 13:00 Uhr leitet Fabian Slomka mit Jannik Alfers und Sophia Buck das Aufeinandertreffen des FV Mönchengladbach und des FSV Gütersloh 2009 II.

Wir wünschen allen Spielenden, Zuschauenden und Schiedsrichter*innen viel Spaß!

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen