Einsätze von der ersten bis zur vierten Liga

09.02.2024
Autor: Tom Nesselhauf

Lediglich drei Einsätze sind dieses Wochenende überregional für Essener Schiris zu verzeichnen, da der Spielbetrieb in den Amateurligen noch ruht. Die aktuelle Spieltagsvorschau.

Sven Waschitzki-Günther kommt am Samstag um 15:30 Uhr in der Bundesliga zum Einsatz, wenn Borussia Mönchengladbach Darmstadt 98 empfängt. Sven agiert als erster Assistent, Schiedsrichter ist Sascha Stegemann. Als zweiter Assistent ist Frederick Asmuth mit dabei.

Freitag um 18:30 Uhr trifft der Hamburger SV auf Hannover 98. Der Schiedsrichter lautet hier Sören Storks, auch bei dieser Begegnung kommt der erste Assistent aus Essen: Christian Bandurski. Ebenfalls an der Linie im Einsatz ist Felix Weller.

Wenn am Samstag um 14 Uhr in Wiedenbrück in der Regionalliga der Ball rollt, sind direkt zwei Essener mit dabei: Thibaut Scheer leitet die Begegnung zwischen SC Wiedenbrück und Fortuna Köln. Dabei assistieren Dustin Sperling und Daniel Schierok.

Wir wünschen allen Schiris, Spielern*innen und Zuschauenden viel Erfolg!

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen