Kreispokalstart

07.09.2020
Autor: Fynn Tonscheidt

Nach langer Zeit ging es für die Mannschaften und auch die Schiedsrichter wieder in den Pflichtspielmodus. Am Wochenende sind die Ligen gestartet und in dieser Woche wird auch der Kreispokal nachziehen und wieder beginnen. Die letzten Kreispokalspiele liegen Ewigkeiten zurück, nämlich Ende Oktober des vergangenen Jahres. Umso mehr dürften sich alle wieder freuen, im Kreispokal an den Start zu gehen und um die begehrten Plätze für die Qualifikation des Niederrheinpokals zu kämpfen. Und bereits in der ersten Runde des Kreispokals stehen einige spannende Begegnungen an.

Unsere Spieltagsvorschau:

Um 18:45 Uhr beginnt Patrick van Triel mit dem Bezirksligaduell zwischen Phönix Essen und TuS Essen-West 81.

Ebenfalls spannend dürfte es in Steele am Langmannskamp werden, wo Landesligist Steele 03/09 Kupferdreh-Byfang um 19 Uhr empfangen wird. Das Spiel wird geleitet von Fynn Tonscheidt sowie den beiden Aufsteigern Erdem Sendur und Tom Nesselhauf.

Eine halbe Stunde später trifft an der Margarathenhöhe Tusem Essen auf die ESG 99/06. Dort greift VSA Mitglied Klaus Plettenberg zur Pfeife.

Am Mittwoch stehen auch noch einige Begegnungen an. Unter anderem zweimal Landesliga gegen Kreisliga A.

Zum einen TC Freisenbruch 02 gegen Blau-Gelb Überruhr, wo die Freisenbrucher auf der heimischen Asche den Landesligaaufsteiger empfangen. Dort eröffnet Achim Kindsgrab das Spiel um 18:45 Uhr.

Zur gleichen Zeit an einem anderen Ort trifft der andere Landesligist, VFB Frohnhausen, auf GTSV Essen. Diese Partie wird ebenfalls von einem Gespann überwacht. Hier steht Gespannsführer Marcel-Carol Miarka in der Mitte und Stefan Ciba sowie Leon Ulrich an den Seiten.

Weiter geht es dann mit der zweiten Runde im Kreispokal ab Ende September.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß bei ihren Herausforderungen!

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen