Rückrunde startet im Amateurfußball

03.03.2017
Autor: Thibaut Scheer

Anfang März – die Bundesliga spielt sechs Wochen – der Amateurfußball startet nun auch in die Rückrunde. Endlich gibt es wieder Pflichtspiele. Für den Kreis Essen gleich eine ganze Menge. Ob Bundesliga, Oberliga oder Bezirksliga. Überall sind die Essener Schiris dabei.

Anfang wollen wir wie gewöhnlich in der Bundesliga. Beim Kellerduell Werder Bremen gegen Darmstadt 98 ist Guido Winkmann (Kerken) angesetzt. Ihm stehen wie gewöhnlich unser Christian Bandurski sowie Arno Blos (Deizisau) zur Seite. Vierter Mann ist Sören Storks (Velen).

Zwei Ligen tiefer ist Sven Waschitzki beheimatet. Er übernimmt die Leitung der Begegnung 1. FC Magdeburg gegen Mainz 05 II (Sa., 14 Uhr, live im MDR). Bei diesem Duell war Sven bereits in der Hinrunde der Mann an der Pfeife. Auch damals waren seine etatmäßigen Assistenten Florian Exner (Bielefeld) und Dustin Sikorski (Kamp-Lintfort) dabei.

Waschitzki live im MDR

Wieder eine Spielklasse vertritt Bastian Lang die Essener. An der Linie von Kevin Domnick (Mülheim) kommt er gemeinsam mit Tim Brüster (Neuss) zum Einsatz. Hier empfängt Viktoria Köln Rot-Weiß Ahlen.

Oberliga heißt es für Caroline Telahr. Ihr fünftes Saisonspiel in dieser Spielklasse bestreitet sie bei den Sportfreunden Baumberg. Zu Gast wird der SC Düsseldorf-West sein. Die Schiedsrichterassistenten sind Dominik Meithner und Fabian Meißner.

Gleich drei Schiedsrichter der Landesliga kommen an diesem Wochenende zum Einsatz. Um 15 Uhr pfeift Maik Henkies das Aufeinandertreffen zwischen Vds Nievenheim und dem FSV Wuppertal-Vohwinkel. Ihm stehen wie gewöhnlich Stefan Heuer und Fabian Slomka zur Seite.

Dreimal Landes- und Bezirksliga

Auch Thiemo Bartsch ist im Einsatz. Auch er mit seinem festen Gespann um Stephan Menze und Patrick van Triel. Gemeinsam geht’s zum FSV Duisburg, der im Derby Viktoria Buchholz empfängt.

Nico Neuhaus ist ebenfalls in dieser Liga unterwegs. Er fährt zusammen mit Mehmet Gök und Kai Schakowski nach Meerbusch, wo die Zweitvertretung des heimischen TSV die Gäste von Bayer Dormagen empfängt.

Auch in der Bezirksliga sind zwei Gespanne unterwegs. Der SV Uedesheim empfängt die SG Rommerskirchen/Gilbach. Johannes Alberts wird in diesem Spiel von Justus Grüter und Wassim Jaouhar unterstützt.

Für Gerd Reber geht es in die Klingenstadt Solingen. Vatan Spor nimmt hier nicht nur den TV Dabringhausen, sondern auch Gerd und seine Assistenten Marc-Alexander Stein und Malte Lüttenberg in Empfang.

Carsten Schmitz ist diesmal der einzige Bezirksligamann der auf sich alleine gestellt ist. Unter seinen Augen duellieren sich der SV Bedburdyck/Gierath und die DJK Neuss-Gnadental.

Kreisliga A

Die Ansetzungen für die Kreisliga A können hier für die Gruppe Nord und hier für Gruppe Süd entnommen werden.

Wir wünschen allen angesetzten Schiedsrichtern viel Erfolg für die Rückrunde!

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen