Saisonendspurt auch für die Essener Schiedsrichter

13.05.2022
Autor: Fynn Tonscheidt

Während an diesem Wochenende in den Profiligen Deutschlands der letzte Spieltag ansteht, haben wir im Amateurbereich noch einige wenige Spiele vor der Brust.

An diesem Wochenende starten wir am Freitag in der Regionalliga, wo Torsten Schwerdtfeger endgültig sein letztes Spiel als SRA in der RL leiten wird. Für ihn geht es zusammen mit Robin Delfs und Jens Laux zur U23 des FC Schalke gegen den SC Wiedenbrück.

Eine Liga tiefer in der Oberliga ist Torsten Schwerdtfeger am Samstag in der Oberliga Aufstiegsrunde aktiv. Er wird unterstützt von Stefan Heuer und Fabian Meißner. Für das Gespann geht es zum Derby zwischen den Sportfreunden Baumberg gegen den 1. FC Monheim.

Ebenfalls in der Oberliga, allerdings einen Tag später, wird Thibaut Scheer zusammen mit Daniel Schierok sowie Stefan Heuer zu Ratingen 04/19 reisen, die auf SSVg Velbert treffen.

In der Frauen Regionalliga sind wir an diesem Wochenende auch vertreten. Für Amelie Lainka, Markus Bäcker und Nils Hanke geht es zum GSV Moers, die auf den SV Menden treffen.

In der U17 Bundesliga der Frauen geht es für Leonie Kohaus zu Bayer Leverkusen, die auf die SG Andernach treffen. Leonie unterstützt zusammen mit Lilly Berendtsen die Schiedsrichterin Christina Junkers.

Für das Gespann Tom Nesselhauf, Thomas Krüger und Henrik Schiffner geht es ebenfalls nach Moers, nämlich zum SV Scherpenberg, die den SV Hönnepel-Niedermörmter erwarten.

Zum Abstiegsduell zwischen dem FSV Vohwinkel und der SG Unterrath reisen Fynn Tonscheidt, Alexander Paßerah und Eric Schweers.

Bereits am Freitag Abend reist Fabian Slomka nach Weeze, die auf Schwafheim treffen. Er eröffnet an diesem Wochenende die BZL für die Essener Schiris.

In der BZL pfeift Nico Willnat ebenfalls Ratingen 04/19, die zweite Mannschaft der Ratinger trifft auf TSV Bayer Dormagen.

Auch die Herren des GSV Moers werden von einem SR aus unserem Kreis gepfiffen, nämlich von Carsten Schmitz. Moers trifft auf den SV Rindern.

Mit dem Spiel Dabringhausener TV gegen TSV Solingen wurde Christoph Cesarczyk beauftragt.

Den Abschluss in der BZL macht an diesem Wochenende Deniz Hoppe. Er wurde angesetzt für SSVg Heiligenhaus gegen SV Bayer Wuppertal.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg und Spaß bei ihren Spielen!

 

 

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen