Spieltag am ersten Maiwochenende

04.05.2024
Autor: Tom Nesselhauf

Wie jede Woche sind auch dieses Wochenende wieder zahlreiche Schiedsrichter über die Stadtgrenze hinaus unterwegs. Unsere aktuelle Spieltagsvorschau.

Bereits am Freitagabend wird in der höchsten deutschen Spielklasse der Spieltag aus Essener Sicht eingeläutet. Um 20:30 Uhr empfängt die TSG Hoffenheim RB Leipzig. Geleitet wird die Partie von Harm Osmers zusammen mit Robert Kempter und Sven Waschitzki-Günther. Auch der vierte Offizielle kommt vom Niederrhein: Dr. Robin Braun.

Ebenfalls in der Bundesliga im Einsatz ist am Samstag Christian Bandurski. Für ihn geht es ins Rhein-Energie-Stadion, wo er zusammen mit Thorben Siewer Sören Storks bei der Begegnung 1.FC Köln gegen SC Freiburg unterstützt. Anpfiff ist um 18:30 Uhr.

Einsätze in der Landesliga

Für Fynn Tonscheidt, Nico Schakowski und Dr. Sven Sach geht es am Sonntag in der Landesliga nach Dilkrath, wo die Fortuna um 15 Uhr auf DV Solingen trifft.

Eine halbe Stunde beginnt ebenfalls in der Landesliga der Einsatz für das Gespann um Lucas Rosa Berenguel, Sebastian Frank und Florian Behler. Die Holzheimer SG empfängt den SC Velbert.

Komplettiert wird der Landesligaspieltag wird aus Essener Sicht am Sonntag von Dr. Kai Schakowski und seinen Assistenten Fabian Slomka und Jakub Grochowicz. Um 15:30 erwartet SC 1911 Kapellen-Erft SC Düsseldorf West.

Sieben Begegnungen unter Essener Aufsicht in der Bezirksliga

Am Samstagnachmittag macht sich Nico Schakowski auf den Weg zum VfR Krefeld-Fischeln, der um 17 Uhr gegen SV Vorst antritt.

Adrian Fuhrmann, Fabian Meißner und Milan Braasch leiten am Sonntag um 15 Uhr das Aufeinandertreffen des TSV Eller und des FC Kosova Düsseldorf.

Zur selben Zeit greift auch David Monogam Tchawa zur Pfeife, wenn sich der Hamminkelner SV und die zweite Mannschaft des SV Strahlen gegenüberstehen.

Ebenfalls alleine unterwegs ist auch Deniz Hoppe, der die Begegnung des GSV Sunderwick und Rheinland Hamborn überwacht. Auch hier ist um 15 Uhr Anstoß.

30 Minuten beginnt der Einsatz für Seyfullah Pakel in Tönisberg, wo der VfL auf den 1.FC Mönchengladbach trifft.

SV Rot-Weiss Mülheim gegen SC Velbert II. So lautet die Bezirksligapartie, die am Sonntag um 15:30 Uhr unter der Aufsicht von Cristian Bock, Johannes Alberts und Simon Röhm über die Bühne geht.

Für das letzte Essener Gespann geht es nach Oberhausen. Leon Ulrich, Fabian Krüger und Tobias Stemmer leiten die Begegnung zwischen Spvgg Sterkrade 06/07 und VfL Rhede.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg und natürlich Spaß bei den Spielen!

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen