Trauer um Jens Rasch

08.02.2022
Autor: KSA Essen

Am 22. Januar ist unser langjähriger Schiedsrichter-Kamerad Jens Rasch im Alter von nur 47 Jahren viel zu früh verstorben. Jens, der seit 1993 Schiedsrichter im ehemaligen Kreis 12 Essen Süd/Ost war, leitete in den 90er und 2000er Jahren unzählige Spiele auf den Sportplätzen unserer Stadt und am Niederrhein. Nachdem er selbst in der Landesliga Spiele leitete, war er nach einer kurzen Unterbrechung seiner Laufbahn aufgrund eines Studienaufenthaltes in Madrid aufgrund seiner abgeklärten Ausstrahlung ein gefragter Assistent in den Gespannen der oberen Klassen, bis hin zur Regionalliga.


(Jens Rasch, links, mit seinem Team Volker Oberlehberg und Gerd Reber)

Wir haben mit Jens einen zuverlässigen und humorvollen Kameraden verloren. Jens hinterlässt seine Ehefrau und drei Söhne.
Ihnen gilt unser tiefes Mitgefühl.

Weitere Artikel

Traditionell in Dänemark

Auch dieses Jahr sind die Essener Schiedsrichter beim dänischen Norhalne Cup dabei gewesen. Im Schnitt hatte jeder 15 Jugendspiele in drei Tagen zu pfeifen, berichtet Markus Weber.

mehr lesen